Schlagwort-Archive: bianca hertlein personal training

Nimm Dir Zeit für Dich.

guteerholungGar nicht so einfach, den richtigen Trainingsumfang und die optimale Intensität für sich zu finden. Besonders, wenn das Training so richtig Spaß macht, schießt man gerne über das Ziel hinaus. Sinnvolle Pausen einplanen lohnt sich!! Ganz ohne „schlechtes Gewissen“ Ruhephasen einlegen, gerade nach intensiven Einheiten. Der Körper braucht Zeit, Trainingsreize zu verarbeiten. Das Verletzungsrisiko und die Infektanfälligkeit sinken, Du kannst wieder frisch – und noch stärker – einsteigen!

Getaggt mit , , , , ,

neuer trainingsbegleiter: salomon soft flask

salomon2salomonprima alternative zur sperrigen trinkflasche: dieser mini-getränkeschlauch von salomon ist für mich der ideale trainingsbegleiter, wenn ich nur eine kleinere menge flüssigkeit benötige. die abgebildete version fasst 250ml, habe auch einen in 500ml, würde im zweifelsfall den 500er kaufen und dann eben nur halb füllen. das teil wiegt so gut wie nichts, man kann es sehr gut verstauen – und wenn man es in körpernähe lagert, wird das getränk auch nicht eiskalt (bei kurzen skitouren oder bergläufen im winter ein echter vorteil). es hält dicht und ist sehr gut zu reinigen. wenn man nicht sicher ist, ob man spontan doch eine größere strecke unterwegs sein möchte, kann man es ja auch leer mitnehmen und auf dem weg füllen. klare kaufempfehlung (http://www.salomon.com/de/product/soft-flask-250ml-8oz.html, gibt es auch von anderen marken und in anderen ausführungen, z.b. siehe auch direkt auf hydrapak.com).

Getaggt mit , , , , , ,