du bist, was du isst!

bist du frisch, fit und knackig? oder schnell müde und gestresst? oder ein bisschen zu dick und schwer? oder trotz gleichem trainingsaufwand immer langsamer als die anderen? das könnte eventuell mit deiner ernährung zusammenhängen ;-)!

über deine ernährung kannst du vieles steuern. wer grundsätzliches beachtet, muss auf wenig verzichten, gewinnt aber jede menge. diäten und verbissene kalorienzählerei bringen dauerhaft garnichts und machen auch keinen spaß. um leistungsfähig, straff und gut gelaunt zu sein, musst du richtig und gut essen. gewusst wie!

erster schritt in die richtige richtung : werde dir klar darüber, was und wieviel du isst und trinkst, und zu welchem zeitpunkt! dazu findest du hier ein kleines ernährungstagebuch zum download und ausdrucken (7 seiten, für jeden tag eine). es kostet nichts, ausser ein bisschen mühe, wirklich alles einzutragen. verändere dazu nicht deine gewohnheiten. du hast dann eine übersicht über 7 tage und wirst bestimmt einige „trends“ erkennen, zum beispiel, wann und wieviel du trinkst, wie oft du zwischendurch in eile etwas kleines naschst und so weiter. du wirst überrascht sein!

anschliessend überlege dir, was du optimieren könntest.

wenn du professionelle hilfe benötigst oder eine frage hast, schreib mir einfach.
info@ypft.de

ernährungstagebuch

foto: sebastian schulz

Getaggt mit , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s