mtb allgäu: salmaser höhe

los geht es am strandbad alpsee. erstmal schön gemütlich richtung salmas am see entlangrollen (asphalt/schotter). dann ab salmas wieder auf asphalt (auf der ganzen tour habe ich kein kfz gesehen) mäßig steil bergauf und an der waldgrenze geradeaus in den wald weiterfahren (nicht nach rechts abbiegen). dann kann nichts mehr schiefgehen. immer dem asphaltsträßchen nach, fast ganz oben wird es schotterig, dann kurz gras und schon kommt ein gipfelkreuz. wer lust hat, kurbelt den fiesen grashang nach rechts hoch bis zum – direkt auf dem kamm – 1.  von geschätzt 234 gattern! den blick nach halbrechts schweifen lassen und das zweite gipfelkreuz sowie die aussicht richtung immenstädter horn sowie oberstaufen genießen, soweit das wetter es erlaubt.

was folgt, ist kombiniertes ausdauer- und krafttraining: immer schön ein paar m fahren und dann das mtb übers gatterl wuchten. ich nehme mal an, mountainbiker sind hier einfach unerwünscht, weil die gatter selbst nach dem viehscheid geschlossen bleiben. der weg ist teilweise links und rechts gesäumt von stacheldraht (das trainiert die koordination). trotzdem schöner, teilweise flowiger trail auf dem kamm und nette, holprige abfahrt, raus kommt man direkt beim strandbad am alpsee. und dann gibts ein spaghetti-eis! track folgt.

jaaaa und personen mit automatisch absenkbarer sattelstütze sind AUCH bei dieser tour klar im vorteil 🙂

Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s