Meilensteine in Literatur und Film

…muss man einfach gesehen und gelesen haben. Find ich. Liste wird ständig erweitert.

„Glanz und Elend“
von Ebby Thust *gggg*

„This is Spinal Tap“
von Rob Reiner
grandios die szene, in der die neue bühnendeko präsentiert wird und natürlich „mine goes till 11…“

„Bin Jip“
toll!!!! endlich wird mal nix geredet.

„Macho Man“
mit Rene Weller, Bea Fiedler, Peter Althof, Michael Messing
Hochspannung garantiert – beeindruckende Kampfszenen in der Sparkasse Mögeldorf und auch im Charly M. (jetziges MACH1), beeindruckende Dialoge, beeindruckende Ausstattung des Filmes (Kostüme, Maske). Auch nach dem 10. Mal Ansehen immer noch der Knaller. Damals konnte man noch mit dem Auto durchs Tiergärtner Tor fahren!! Toll!! Für Nürnberger und Leute, die die Darsteller persönlich kennen, noch toller!!!


Getaggt mit , , , , , , ,

Ein Gedanke zu „Meilensteine in Literatur und Film

  1. spanksen sagt:

    Alleine das Cover zu Macho Man ist schon revolutionär 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s